Direkt zum Hauptbereich

Ferienhaus in Florida dauerhaft kostenlos inserieren



Mit dem BASIC* Eintrag inserieren Sie Ihr Ferienhaus in Florida gleichzeitig in zwei erfolgreichen Ferienhausportalen, die auf Ferienhäuser in Florida spezialisiert sind. Und das völlig kostenlos und professionell! Der kostenlose BASIC* Eintrag umfasst bereits alle wichtigen Angaben wie Beschreibung, Fotos, Saisons & Preise, Lage in der Map, Belegungsplan sowie einen Verwaltungsbereich zum gestalten des Inserats und verwalten der Anfragen. 

Wie geht das?

Wie können Ferienhausportale solche exklusiven Dienstleistungen kostenlos anbieten? Gibt es einen Haken?
FLORIDAFun und typisch-Florida sind Portale namhafter Reisedienstleister. FLORIDAFun gehört zum FLORIDAJournal und typisch-Florida ist ein Projekt der typisch-Touristik GmbH. Diese Ferienhausportale sind eigene Referenzprojekte. Verdient wird an anderer Stelle, zum Beispiel bei der Nutzung der selbstentwickelten Buchungs- und Zahlungssysteme.
Mit PREMIUM**- und PROFI***-Einträgen können Ferienhäuser sofort direkt gebucht und angezahlt werden. Das erspart dem Vermieter eine Menge Zeit und Aufwand, wenn er bereit ist, 5% Buchungsprovision abzugeben. Wem das zu viel oder unkalkulierbar erscheint, bucht das PROFI*** Paket zum Pauschalpreis. Es gilt ein monatlicher Fixpreis, dafür fällt die Buchungsprovision komplett weg. Das kann sich schnell bezahlt machen.

Wie nutze ich das komfortable Buchungs- und Zahlungssystem?

Als Ferienhaus-Eigentümer, -Vermieter oder -Verwalter fordern Sie einfach Ihren Zugang zum Verwaltungsbereich über ein online-Formular an. Der Rest ist selbsterklärend. Ausserdem steht eine umfangreiche Hilfe-Seite zur Verfügung. Bei Problemen oder Fragen steht Ihnen der E-Mail- und Telefon-Support zur Verfügung.

Voraussetzungen zur Nutzung des Buchungs- und Zahlungssystems

Damit Ihr(e) Ferienhaus oder Ferienhäuser in Florida sofort buchbar geschaltet werden können, müssen ein paar wenige Voraussetzungen erfüllt sein:
- alle Preise und Saisonzeiten müssen vollständig und möglichtst weit in die Zukunft tagesgenau angegeben werden. Das erledigen Sie als Admin im sogenannten Midoffice, dem Verwaltungsbereich für Ferienhäuser, Anfragen und Buchungen.
- die iCal-URL vom Ferienhaus-Belegungsplan muss korrekt hinterlegt sein, damit die Belegung der Ferienhäuser synchron auf der Website angezeigt werden und Doppelbelegungen vermieden werden.
- ausserdem sollten Sie möglichst schnell auf Buchungsanfragen reagieren können, damit die Buchung vom Urlauber abgeschlossen werden kann. 

Jede Buchung muss natürlich vom Vermieter überprüft, ggf. korrigiert und bestätigt werden, bevor eine gültige Buchung erfolgt. Danach kann der Urlauber direkt über das Zahlungssystem seine Anzahlung leisten. Diese wird dem Vermieter ausgezahlt und - ja nach Inserats-Paket - gleich die Buchungsprovision abgezogen.  


      

Beliebte Posts aus diesem Blog

deutscher Friseur Florida

Über viereinhalb Jahre führen Karin und Peter Schwarz ihren deutschen Friseursalon und Beautyshop erfolgreich in der Lafayette Street in Downtown Cape Coral mit dem wohlklingenden Namen “ACCENT on BEAUTY”. Und dieser Name ist Motto, denn nicht nur die passende Frisur gibt es hier sondern auch Wellness- und Beauty-Behandlungen von Kopf bis Fuss. Die perfekte Brautfrisur muss zur Hochzeit einfach sitzen.
deutscher Friseur Florida
Je näher der schönste Tag im Leben anrückt, desto mehr stellt sich die Frage, mit welcher Hochzeitsfrisur man wohl am schönsten strahlt. Es gibt so viel zu berücksichtigen, denn das Hochzeits-Makeup muss farblich zum Brautkleid und der Brautfrisur passen. Aus diesem Grund, muss man erst das richtige Hochzeitskleid gefunden haben, um die Farbkonstellation zu vollenden. Wir können euch die Aufregung und die Anspannung nicht nehmen, aber wir stellen euch einige Ideen für schöne und sehr gelungene Hochzeitsfrisuren vor. Lasst euch von diesen schönen Frisuren inspir…

Brautstrauß online bestellen

Der Brautstrauß hat eine lange Tradition. Seine ersten Vertreter waren vor vielen Jahren eher klein und bestanden oft aus wilden Blumen oder Kräutern wie Myrrhe und Rosmarin. Das hatte seinen Grund vor Allem darin, dass der Brautstrauß mit seinem intensiven Duft Unheil und böse Geister vertreiben sollte.
Zudem waren früher Blumen gar nicht oder jahreszeitlich begrenzt verfügbar. Heute ist der Brautstrauß ein wichtiges Hochzeitsaccessoire, mit dem üblicherweise der Bräutigam seine Zukünftige überrascht. Bei aller kreativen Freiheit sollte man dabei aber den Gesamteindruck nicht vernachlässigen, damit er in Farbe und Stil später auch zum Kleid der Braut passt. Die Beratung durch eine(n) erfahrenen Floristin/Floristen kann hier viele Fallstricke verhindern, in denen sich ungeübte Freiersfüße leicht verheddern.
Die Braut wirft den Blumenstrauß während der traditionellen Hochzeitsfeier über die Schulter, während die unverheirateten und nicht verlobten weiblichen Hochzeitsgäste v…

NEWS aus anderen Blogs: