Samstag, 9. März 2013

Siesta Key Public Beach ist die Nummer 1

Türkisblaues Wasser und schneeweißer Sand im Überfluss: Siesta Key Public Beach in Sarasota ist der schönste Strand auf dem US-amerikanischen Festland – so das Ergebnis der aktuellen „Travellers’ Choice“, einer Umfrage des Reiseportals „TripAdvisor“.
Millionen Reisende haben auf dessen Website abgestimmt und den Siesta Key Public Beach zum zweitschönsten US-Strand überhaupt gewählt; nur der Ka’anapali Beach auf Hawaii wurde für noch schöner befunden.

Weltweit wurden insgesamt 276 Strände in die diesjährige Auswahl der Travellers’ Choice Beaches Awards aufgenommen. Auf www.tripadvisor.de werden die Top 25 der unterschiedlichen Regionen vorgestellt, unter anderem natürlich auch der Siesta Key Public Beach, der in der Vergangenheit schon mehrfach als Traumstrand ausgezeichnet wurde.

Sarasota County an Floridas Golfküste

Sarasota und ihre acht vorgelagerten Inseln befinden sich an der Golfküste im Westen Floridas zwischen Tampa und Fort Myers. Zur Region gehören Sarasota, Longboat Key, Lido Key, St. Armands Key, Manasota Key, Siesta Key, Casey Key, Englewood, Nokomis, North Port, Osprey und Venice. Neben wunderschönen Sandstränden zählen zahlreiche Kulturstätten zu den touristischen Highlights. Der Ringling-Komplex ist mit seinem historischen Asolo Theater, den 21 Galerien im Museumskomplex, einem zusätzlichen Sonderausstellungsbereich und dem architektonischen Meisterwerk Ca’ d’Zan im gotisch-venezianischen Design wohl das berühmteste kulturelle Highlight in Sarasota, das die Region John & Mable Ringling zu verdanken hat. Naturparks wie der Myakka River State Park, der Oscar Scherer State Park und Marie Selby Botanical Gardens sind weitere Attraktionen. Shoppingmöglichkeiten, ausgezeichnete Restaurants, Bed & Breakfast im Old Florida Stil sowie namhafte Luxushotels zeichnen Sarasota als Feriendestination aus. Reisende erreichen Sarasota und die zugehörigen Inseln an der Westküste über die Flughäfen Fort Myers, Orlando oder Tampa. Von Fort Myers ist Sarasota 1,5 Autostunden entfernt, von Orlando und Tampa zirka zwei Stunden mit dem Auto. Air Berlin fliegt aus Deutschland direkt Fort Myers an. Seit Mai 2012 steuert edelweiss air ab Zürich zwei Mal wöchentlich Tampa an.
Quelle: www.sarasotafl.org